Seite wählen

John Strelecky⎪Das Leben gestalten mit den Big Five for Life

Empfohlen von Karin

Jan 20, 2022 | Mindset | 0 Kommentare

Das Leben gestalten mit den Big Five For Life

Das Leben gestalten mit den Big Five For Life -von John Strelecky. 

Das Abenteuer geht weiter.

Dem Leben eine neue Richtung geben.

Wie wichtig es ist, sich seine persönlichen Lebensziele, die »Big Five for Life«, bewusst zu machen und sie mit der Arbeit in Einklang zu bringen, hat Joe von seinem Mentor und besten Freund gelernt. Dessen Tod stürzt Joe in eine tiefe Sinnkrise, er kommt über den Verlust nicht hinweg. Doch dann lernt er den charismatischen Chef eines außergewöhnlichen Unternehmens kennen. Dieser hilft ihm, seinen Lebensmut wiederzufinden und sich energievoll neuen Aufgaben zu stellen. Darüber hinaus macht er ihn mit den Prinzipien seiner Unternehmensführung vertraut, die den Bedürfnissen der Angestellten wie den Anforderungen und Wünschen der Kunden gleichermaßen gerecht werden. Joe findet neue Inspiration und lernt, auf das Leben wieder einen frischen, hoffnungsvollen Blick zu werfen.

Fiktion trifft auf Realität: Das kanadische Unternehmen DLGL, Human Resources Software (www. dlgl.com), gibt es seit über 30 Jahren. Es erhält regelmäßig Auszeichnungen.

 

Auszug aus Bewertungen – Das Leben gestalten, mit – The Big Five For Life – von J.Strelecky:

Dieses Buch gehört in die Ausbildung aller Manager – Chefs und allen die auf dem Weg dahin sind.

 

Auszug aus Bewertungen, John Strelecky – The Big Five For Life – Zusammenfassung:

 

Wie auch die anderen Bücher von John Strelecky ist das 1 x im Jahr mindestens lesenswert und danach kann man vieles im Leben neu ausrichten.

Auszug aus Bewertungen, big five for life:

Mit den eigenen Wünschen nicht bis irgendwann warten – sie sich selber zeitnah erfüllen – dabei müssen es nicht nur die großen Dinge sein auch „kleine Wünsche“ und wenn es 1 Std. Spaziergang im Wald ist darf man sich immer wieder gönnen und sich dadurch bereichern lassen.
Einfach toll !!!

Auszug aus Bewertungen, das leben gestalten:

Wieder hat er es geschafft, die Geschichte zu erweitern. Tiefgründig, spannend und wieder Gänsehaut … Zudem haben wir sehr viel daraus gelernt, damit Kollegen und Mitarbeitern das Arbeitsleben angenehmer gestaltet werden kann und wird. Wir freuen uns auf weitere Umsetzungen, die in diesem Buch aufgezeigt werden und sind echt gespannt, wie es weitergeht. Das nächste Buch von John Strelecky ist bereits in Arbeit und ich kann kaum abwarten, bis es endlich soweit ist

blogger 62

Die guten Bücher sollte man verbieten, damit sie auch gelesen werden. - Karl Farkas

0 Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Bücher aus dieser Kategorie

Dale Carnegie⎪Wie man Freunde gewinnt

Empfohlen von Laura R.Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werdenDieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man...

mehr lesen

Stephen R. Covey⎪Die 7 Wege zur Effektivität

Empfohlen von Markus G.Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg"Die 7 Wege zur Effektivität" sind ein Klassiker und eines der einflussreichsten Bücher, die jemals geschrieben wurden. Seit der Erstveröffentlichung 1989 gehört es mit über 30 Millionen...

mehr lesen

John Strelecky⎪The Big Five for Life

Empfohlen von LauraWas wirklich zählt im LebenArbeiten, um Geld zu verdienen, war gestern Durch Zufall lernt Joe, ein mit seinem Job unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Rasch entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den...

mehr lesen

Robin S. Sharma⎪Der Mönch, der sein Ferrari verkaufte

Eine Parabel vom GlückDie weltweit bekannte Parabel über das Geheimnis des Glücks vom Bestseller-Autor Robin Sharma – über die berührende Geschichte des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte. Mitten in einem dicht besetzten Gerichtssaal brach er zusammen. Er war einer...

mehr lesen